Termine 2018
Arbeitseinsätze
Sprechstunden

Wer kann Angaben machen?

Unsere Straßenabsperrung an der Brücke wurde komplett in den Graben am Feld geworfen (siehe Foto unten). Wer hat etwas gesehen und kann dazu Angaben machen?

Des Weiteren haben wieder einmal Unvernünftige Kühlschränke am Kompostplatz entsorgt (siehe Foto) und sich die Fahrt zum Recyclinghof gespart. Kennt jemand die ehemaligen Besitzer der Kühlschränke? Kann hierzu jemand Angaben machen?

Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde,

die Ausfahrtstraße ist bis Saisonbeginn 2018 ab der Brücke am Vereinsbungalow für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das Parken auf allen Rasenflächen und Wegen ist zu deren Schutz strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden entsprechend des Unterpachtvertrages, Anlage 3, Absatz 19, bestraft. Bitte helfen Sie mit, unsere Gartenanlage in einem gepflegten Zustand zu erhalten.

Der Vorstand

 

Vergabe Vereinsbungalow
Die Vergabe des Vereinsbungalows (nur für private Veranstaltungen an Gartenfreunde) erfolgt über die Gartenfreundin Haensel
(Tel.-Nr. 0152/28197634, Parz. 78). Der Unkostenbeitrag pro Nutzung beträgt 60,00 EUR.


Wichtiger Hinweis zum Thema Müllplatz  
Recyclinghof Berlin-Marzahn  
Nordring 5
12681 Berlin (Marzahn-Hellersdorf)


Öffnungszeiten:
Mo., Di, Mi, Fr. 7.00 - 17.00 Uhr
Do. 9.30 - 19.30 Uhr
Sa. 7.00 - 15.30 Uhr
Telefon: 0 30 / 7 59 24 90
Fax: 0 30 / 75 92 22 62
   
Entleerung Grube  
   
Firma Ludwig Tel.: 0 33 42 / 8 06 21
Neuenhagen jeweils Entleerung samstags nach telefonischer Vereinbarung
   
Firma Wüstenberg Tel.: 0 30 / 23 61 44 41
Waldesruh nach telefonischer Vereinbarung
   

ACHTUNG Gartenfreunde und Gäste

Aus dem Unterpachtvertrag:
Gartenordnung Punkt 21
Galt schon immer und gilt heute noch!!!

„Das Abstellen und Parken von Kraftfahrzeugen, Anhängern, Wohnwagen und Booten auf den Wegen der Kleingartenanlage oder im Kleingarten ist unzulässig. Das Befahren der Wege der Kleingartenanlage ist grundsätzlich verboten. Kraftfahrzeuge dürfen nur auf gekennzeichneten und ausdrücklich genehmigten Stellen geparkt werden.“

Haben Sie diesen Punkt Ihres Vertragswerkes schon einmal beachtet? Jedes Jahr wird Geld für die Erhaltung der Wege investiert - ihr Geld, was immer mehr wird, denn nichts wird billiger. Der Vorstand wird in seinen Bemühungen um die Einhaltung der Gesetzlichkeiten nicht nachlassen.

Jeder Gartenfreund kann den Vorstand unterstützen.

 
 

 

zurück zur Startseite